rbbtext Logo
  • Seite
  • 174

Berlin und Brandenburg

Biowetter

Montag, 04:00 Uhr

Meist positiver Wettereinfluss

Am Montag besteht nach meist klarer Nacht und tiefem Schlaf bei empfindlichen Personen eine leichte Neigung zu Rheumabeschwerden. Tagsüber sorgen Spaziergänge an frischer und milder Luft für einen überwiegend positiven Wettereinfluss.

Der Grenzwert von 120 Mikrogramm Ozon pro Kubikmeter wird stellenweise erreicht, jedoch nicht überschritten.

Der UV-Index liegt bei 3, weshalb mäßiger Schutz notwendig ist.

(MeteoGroup)