rbbtext Logo
  • Seite
  • 174

Berlin und Brandenburg

Biowetter

Dienstag, 04:00 Uhr

Weiterhin starke Wärmebelastung

Am Dienstag sorgt die anhaltende Hitze weiterhin für Kreislaufprobleme. Nächtliche Schlafstörungen wirken sich zudem nachteilig auf die Leistungsfähigkeit aus. Ausreichende Flüssigkeitszufuhr und leichte Mahlzeiten können jedoch entlasten.

Der Grenzwert von 120 Mikrogramm Ozon pro Kubikmeter Luft wird weder erreicht noch überschritten.

Der UV-Index liegt derzeit bei 6, weshalb hoher Sonnenschutz empfohlen wird.

(MeteoGroup)