rbbtext Logo
  • Seite
  • 174

Berlin und Brandenburg

Biowetter

Sonntag, 04:00 Uhr

Sommerlaune, aber Blutdruck im Keller

Heute machen die Temperaturen einen großen Sprung nach oben. Das führt zusammen mit der Sonne bei den meisten zwar zur guten Sommerlaune, der Kreislauf ist aber belastet und bei einigen der Blutdruck tief. Auch Müdigkeit und Migräne sind möglich.

Der Grenzwert von 120 Mikrogramm Ozon pro Kubikmeter Luft kann evtl. in der Niederlausitz erreicht werden.

Der UV-Index liegt im Mittel bei hohen 6 bis 7, auf Sonnenschutz sollte daher nicht vergessen werden.

(MeteoGroup)