rbbtext Logo
  • Seite
  • 702

Service

Verbrauchertipp

Auch Obdachlose können wählen

An der Bundestagswahl und dem Volksentscheid zum Flughafen Berlin-Tegel können auch Obdachlose teilnehmen.

Das hat die Landeswahlleiterin mitgeteilt. Personen ohne festen Wohnsitz müssen allerdings beantragen, in das Wählerverzeichnis aufgenommen zu werden.

Der Antrag könne am besten beim Wahlamt des Bezirkes gestellt werden, in dem sich die Betroffenen gewöhnlich aufhalten. Die Bundestagswahl und der Volksentscheid finden am 24. September statt.