rbbtext Logo
  • Seite
  • 703

Service

Verbrauchertipp

Experten raten zur Grippeschutzimpfung

Obwohl die Grippewelle bereits im Anmarsch ist, raten Experten noch immer zu einer Schutzimpfung.

Zwar gelten Oktober und November als bester Impfzeitpunkt, doch selbst während einer Grippewelle kann es sinnvoll sein, eine Impfung nachzuholen. Dann steigt aber das Risiko, sich zu infizieren, bevor der Impfschutz aufgebaut ist - das dauert 10 bis 14 Tage.

Die Impfung wird vor allem Schwangeren und Älteren empfohlen sowie chronisch Kranken, die Grundleiden wie Diabetes, Asthma oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen haben.