rbbtext Logo
  • Seite
  • 703

Service

Verbrauchertipp

Vorsicht bei bitteren Kürbisgerichten

Bitter schmeckende Kürbisgerichte können starken Haarausfall verursachen.

Das berichtet der französische Dermatologe Assouly in der medizinischen Fachzeitschrift "Journal of the American Medical Association". Nach Symptomen einer Lebensmittelvergiftung fielen zwei seiner Patientinnen ein Großteil ihrer Haare aus.

Ursache sind Giftstoffe namens Cucurbitacine. In Speisekürbissen sind diese durch Züchtung auf ein Minimum reduziert. Insekten können allerdings für Rückkeuzungen mit Zierkürbissen sorgen, die hohe Dosen dieser Stoffe enthalten.