rbbtext Logo
  • Seite
  • 703

Service

Verbrauchertipp

Pflanzenschutz: Gärtnern ohne Schotter

Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) rät von Schottergärten ab: Sie seien äußerst umweltschädlich, so NABU-Gartenexpertin Marja Rottleb.

"Anders als in echten Steingärten finden sich in den modernen Schottergärten kaum noch Pflanzen. Diese Flächen bieten daher keine Lebensräume und Nahrung für Insekten oder Vögel."

Wer sich wohlfühlen möchte, sollte auf eine naturnahe Bepflanzung setzen. Diese kann durchaus pflegeleicht sein. So unterdrücken Pflanzen, die den Boden bedecken und langsam wachsen, unerwünschte Wildkräuter.