rbbtext Logo
  • Seite
  • 208

Sport

Eishockey

Corona: Trainingspause für die Eisbären

Nach mehreren positiven Corona-Tests im Team müssen die Eisbären Berlin eine Trainingspause einlegen.

Erst am Freitag kann das Mannschaftstraining wieder aufgenommen werden. Das Magenta-Cup-Heimspiel am Samstag gegen München soll aber nach jetzigem Stand stattfinden. Die für diesen Donnerstag geplante Partie gegen Mannheim wurde auf kommende Woche verschoben.

Wie viele Fälle es aktuell im Kader gibt, wollte der Klub am Mittwoch nicht sagen. "Ein paar" der in Berlin weilenden Profis seien positiv getestet worden, so Geschäftsführer Peter John Lee.