rbbtext Logo
  • Seite
  • 207

Sport

Schwimmen

Schwimm-Weltcup zurück in Berlin

Berlin wird nach einem Jahr Pause wieder Station des Schwimm-Weltcups sein. Vom 11. bis 13. Oktober geht es in der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark um Siege und ein Preisgeld.

Das gab der Deutsche Schwimm-Verband am Donnerstag bekannt. Die deutsche Hauptstadt ist damit eine von sieben Stationen der international renommierten Schwimmserie. Der Weltcup wird auch in Tokio, Jinan, Singapur, Budapest, Kasan und Doha stattfinden.

Die Wettkämpfe werden, anders als in der Vergangenheit, auf der 50-m-Bahn und nicht auf der Kurzbahn geschwommen.