rbbtext Logo
  • Seite
  • 143

tagesschau

Geiselnahme in Köln beendet

Die Polizei hat in einer Apotheke im Kölner Hauptbahnhof einen Geiselnehmer überwältigt und schwer verletzt.

Die Polizei griff ein, als der Mann eine Schusswaffe zog und versuchte, seine Geisel anzuzünden. Auch sein Opfer und andere Personen erlitten Verletzungen.

Vor der Geiselnahme hatte er in einem Schnellrestaurant einen Brandsatz gezündet und eine 14-Jährige verletzt. Nach Polizeiangaben gab er an, zur Terrormiliz "Islamischer Staat" zu gehören. In der Apotheke wurden Papiere eines geduldeten Syrers gefunden.

(ARD Text)