rbbtext Logo
  • Seite
  • 130

rbb24

Kultur

Aktionskünstler Christo gestorben

Der Aktionskünstler Christo ist tot. Er starb am Sonntag im Alter von 84 Jahren in New York.

Christo wurde mit seinen Installationen weltberühmt. 1995 verhüllte er gemeinsam mit seiner Frau Jeanne-Claude den Reichstag in Berlin. Etwas mehr als fünf Millionen Menschen sahen damals das Kunstwerk.

Weitere wichtige Werke waren die Verhüllung der Pariser Brücke Pont-Neuf, die orangefarbenen Tore im New Yorker Central Park, schwimmende Stege auf dem Iseo-See in Italien und riesige Sonnenschirme in Japan und Kalifornien.