rbbtext Logo
  • Seite
  • 130

Regionalnachrichten
Berlin/Brandenburg

Kultur

SWR-Hörfunkpreis geht nach Berlin

Der Berliner Künstler Olaf Nicolai ist am Sonntag mit dem diesjährigen Karl-Sczuka-Preis des Südwestrundfunks (SWR) geehrt worden. Er erhielt die mit 12.500 Euro dotierte Auszeichnung für sein Hörwerk "In the woods there is a bird..."

Nicolai verwendete unbearbeitetes Material aus Reportagen über Demonstrationen, Proteste und Unruhen und fügte es zu einem "kaleidoskopischen Hörbild" zusammen, wie es in der Begründung hieß

Der Preis, der nach dem früheren SWF-Hauskomponisten Sczuka benannt ist, wird seit 1955 jährlich verliehen.