rbbtext Logo
  • Seite
  • 131

rbb24

Kultur

DHM gibt gestohlene Dokumente zurück

Das Deutsche Historische Museum (DHM) hat drei historische Dokumente an Tschechien zurückgegeben.

Sie gehen an das staatliche Bezirksarchiv der Stadt Cheb (Eger). Wie das DHM am Mittwoch mitteilte, handelt es sich um drei Geleitbriefe aus dem 15. und 16. Jahrhundert. Sie waren anlässlich von Reisen der Kauf- und Fuhrleute aus Eger ausgestellt worden.

Die Dokumente hatte sich noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts im Bezirksarchiv Cheb/Eger befunden und wurden dann mutmaßlich getohlen. Das DHM hat sie 2001 bei einer Auktion ersteigert.