rbbtext Logo
  • Seite
  • 131

Regionalnachrichten
Berlin/Brandenburg

Kultur

Gedenktafel für Günter Pfitzmann

Der Schauspieler und Kabarettist Günter Pfitzmann hat 15 Jahre nach seinem Tod eine Gedenktafel in Berlin bekommen.

Kultursenator Lederer (Linke) enthüllte die Tafel am Montag in der Zietenstraße 22 in Schöneberg. Dort befand sich die Arztpraxis der Fernsehserie "Praxis Bülowbogen", in der Pfitzmann als Dr. Brockmann eine seiner bekanntesten Rollen spielte.

Nach den Worten der Senatskulturverwaltung verkörperte Pfitzmann den "Berliner mit Schnauze und Herz". Im Jahr 2003 war der populäre Schauspieler im Alter von 79 Jahren gestorben.