rbbtext Logo
  • Seite
  • 131

Regionalnachrichten
Berlin/Brandenburg

Kultur

Gomringer-Gedicht am Pariser Platz

Das umstrittene Gedicht "avenidas" des Schweizer Lyrikers Eugen Gomringer soll am Pariser Platz aufgehängt werden.

Die Stiftung Brandenburger Tor will das Gedicht am Donnerstag an der Fassade des Max Liebermann Hauses präsentieren. Die Aktion sei ein Protest gegen die Entscheidung der Alice-Salomon-Hochschule, das an ihrem Hauptgebäude stehende Gedicht übermalen zu lassen, wie die Stiftung am Mittwoch mitteilte. Kunst dürfe nicht durch kunstfremde Argumente beeinträchtigt werden.

Um das Gedicht gibt es seit Wochen eine Debatte, weil es sexistisch sein soll.