rbbtext Logo
  • Seite
  • 127

rbb24

Wirtschaft

Verband sieht U-Bahn in schwerer Krise

Berlins U-Bahn bleibt aus Sicht des Fahrgastverbands IGEB weit hinter ihrer früheren Leistungsfähigkeit zurück.

Wie der Verband am Mittwoch mitteilte, fehlt es an Fahrern und Werkstattpersonal. Zur Lösung schlug der Verband vor, Studenten als Fahrer zu engagieren und Instandhaltungsaufträge an Fremdfirmen zu vergeben.

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) verwiesen auf Pünktlichkeits- und Zuverlässigkeitswerte von zuletzt über 97 Prozent. 2017 zählte das Unternehmen 563 Millionen Kundenfahrten; das waren elf Prozent mehr als 2012.