rbbtext Logo
  • Seite
  • 126

rbb24

Wirtschaft

Fehlender Lärmschutz bei BER-Anwohnern

Kurz vor der geplanten Eröffnung des Hauptstadtflughafens BER fehlt in den Häusern Tausender Anwohner noch der Schallschutz.

Insgesamt gibt es rund 26.000 Berechtigte. Nach Angaben des Flughafens haben davon erst rund 370 den vorgesehenen Umbau vollständig abgeschlossen. Bei mehr als 1.000 Berechtigten wurden Teilbaumaßnahmen umgesetzt.

Manche Anwohner zweifelten, ob die Eröffnung des BER tatsächlich stattfinden wird, sagte der Leiter des Schallschutzprogramms, Lars Wagner, wie die dpa am Samstag berichtet.