rbbtext Logo
  • Seite
  • 126

Regionalnachrichten
Berlin/Brandenburg

Wirtschaft

BVG: Drei Mio. für Graffiti-Beseitigung

Die Beseitigung von Graffitis und der Kampf gegen Graffiti-Sprayer hat die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) im vergangenen Jahr erneut knapp drei Millionen Euro gekostet.

In den Vorjahren lag die Höhe der Schäden in einer ähnlichen Größenordnung. Das antwortete die Senatsverkehrsverwaltung auf eine Anfrage der CDU.

In 55 Fällen seien Sprayer direkt von Wachmännern der BVG oder Polizisten gefasst worden. 97 Verdächtige seien so identifiziert worden. In den Vorjahren wurden jeweils etwa 200 Verdächtige ermittelt.