rbbtext Logo
  • Seite
  • 117

Politik/Gesellschaft

Prozess wegen versuchten Mordes

Zwei junge Männer stehen seit Montag vor dem Berliner Landgericht. Sie sollen versucht haben, den Ex-Freund ihrer Schwester zu ermorden.

Die mitangeklagte 17-Jährige hatte ihren Brüdern erzählt, sie sei von dem Freund vergewaltigt worden, gestand sie vor Gericht. Sie hatte jedoch freiwillig mit ihm geschlafen. Ihre Familie hatte ihr streng verboten, mit Jungen Kontakt zu haben, anderenfalls würde sie in die Türkei geschickt.

Die Brüder hatten dem Freund laut Anklage aufgelauert und versucht, ihn zu töten. Das Opfer konnte aber fliehen.