rbbtext Logo
  • Seite
  • 117

rbb24

Politik/Gesellschaft

Autofreie Friedrichstraße bis Oktober

Die Berliner Friedrichstraße bleibt bis Ende Oktober zum Teil autofrei. Das haben die Verkehrsverwaltung und der Bezirk Mitte beschlossen.

Der Abschnitt zwischen Leipziger und Französischer Straße sollte ursprünglich nur bis Ende Januar für den Autoverkehr gesperrt sein. Der Corona-Lockdown habe aber eine realistische Studie darüber, wie sich die Sperrung auf das Leben in der Friedrichstraße auswirkt, unmöglich gemacht, hieß es am Freitag.

Bezirk und Verkehrsverwaltung betonen, die Verlängerung sei mit den Anrainern abgesprochen.