rbbtext Logo
  • Seite
  • 116

rbb24

Politik/Gesellschaft

Karl-Marx-Allee: Klage abgewiesen

Im Streit um 675 Wohnungen in der Karl-Marx-Allee in Berlin-Friedrichshain hat am Donnerstag auch das Berliner Kammergericht die Klage der landeseigenen Wohnungsbaugesellschaft Friedrichshain zurückgewiesen.

Damit kann der Verkauf an die Deutsche Wohnen vorerst nicht gestoppt werden. Berlin wollte den Verkauf der früher kommunalen Wohnungen an die Deutsche Wohnen verhindern, weil es die Rechte der Mieter gefährdet sah.

Schon das Landgericht hatte so geurteilt und einen vorläufigen Verkaufsstop aufgehoben.