rbbtext Logo
  • Seite
  • 116

rbb24

Politik/Gesellschaft

Kind fremdenfeindlich angegriffen

In Berlin ist offenbar erneut ein Kind Opfer eines fremdenfeindlichen Angriffes geworden.

Wie die Polizei mitteilte, wurde am Freitagabend ein Mädchen in Lichtenberg von einem Mann fremdenfeindlich beleidigt und geschlagen. Die alarmierten Polizisten fanden das Kind auf dem Gehweg liegend. Die 14-Jährige wurde in einem Krankenhaus ambulant behandelt.

Nach eigener Aussage sowie nach Aussagen von Zeugen wurde das Mädchen von dem Mann grundlos angegriffen. Ein 32-jähriger Tatverdächtiger wurde laut Polizei ermittelt.