rbbtext Logo
  • Seite
  • 112

rbb24

Politik/Gesellschaft

Zwei Verletzte bei Bootsdemo

Bei der Klimaschutz-Demonstration am Sonntag in Brandenburgs Landeshauptstadt Potsdam hat es zwei Bootsunfälle gegeben.

Ein neunjähriges Mädchen wurde am Kopf verletzt, als eine Windböe ein Segel umschlug, wie die Polizei mitteilte. Das Kind musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Später kam es zu einem Unfall zwischen einem manövrierunfähigen Katamaran und einem Fahrgastschiff ohne Gäste. Hier wurde nach Polizeiangaben niemand verletzt. Die Demo fand zeitgleich auf dem Wasser und an Land statt.