rbbtext Logo
  • Seite
  • 111

Politik/Gesellschaft

Bombenalarm am Ostbahnhof provoziert

Die Sperrung und Räumung des Berliner Ostbahnhofs am Mittwoch ist offenbar von einem unbekannten Täter bewusst provoziert worden.

Die Polizei geht davon aus, dass jemand die Tasche mit einem verdächtigen Inhalt extra dort abstellte, um einen Polizeieinsatz auszulösen. Ein Sprecher der Bundespolizei sagte, die "Substanzen" in der Tasche seien ungefährlich gewesen, es handele sich aber nicht um normale Reiseutensilien.

Die Polizei ermittelt wegen Störung des öffentlichen Friedens und der Androhung von Straftaten.