rbbtext Logo
  • Seite
  • 111

rbb24

Politik/Gesellschaft

Rivlin besucht jüdische Schule

Bundespräsident Steinmeier und Israels Präsident Rivlin haben am Dienstag eine jüdische Schule in Berlin besucht.

Im Jüdischen Gymnasium Moses Mendelssohn diskutierten sie mit Schülern darüber, was in Lehreinrichtungen gegen Anitsemitismus und Rassismus getan werden muss.

Steinmeier sagte, Informationen allein reichten nicht aus, um Geschichte zu begreifen. Junge Menschen sollten Israel, die Gedenkstätte Yad Vashem oder KZ-Gedenkstätten besuchen. Rivlin sagte, es müsse alles getan werden, damit sich der Holocaust niemals wiederhole.