rbbtext Logo
  • Seite
  • 113

rbb24

Politik/Gesellschaft

Zahl rechter Straftaten gestiegen

In Brandenburg gab es 2018 weniger politisch motivierte Straftaten als ein Jahr zuvor.

Innenminister Schröter (SPD) sagte bei der Vorstellung der Zahlen am Montag, es gebe dennoch keinen Anlass zur Entwarnung. Zwar seien mit 1.950 Fällen 13% weniger gezählt worden als 2017. Dagegen hätten aber rechte Straftaten um 5% zugenommen. Fremdenfeindlichkeit behalte damit ihre dominierende Rolle, kritisierte Schröter.

Linksmotivierte Delikte gingen demnach um fast 50% zurück. Die Gefahr islamistischen Terrors sei anhaltend hoch.