rbbtext Logo
  • Seite
  • 113

Politik/Gesellschaft

450 Teilnehmer bei Pro-Palästina-Demo

Begleitet von einem starken Polizeiaufgebot haben in Berlin am Freitag erneut mehrere hundert Menschen gegen die Anerkennung Jerusalems als israelische Hauptstadt demonstriert.

Laut Polizei gab es dabei einige "aufstachelnde Äußerungen", die gegen die Auflagen verstießen. Insgesamt verlief der Protest aber ohne größere Störungen, wie ein Sprecher sagte. An der Demonstration hätten sich etwa 450 Menschen beteiligt, angemeldet waren 3000.

Am vergangenen Wochenende waren bei Protesten arabischer Gruppen in Berlin israelische Flaggen verbrannt worden.