rbbtext Logo
  • Seite
  • 454

Unternehmen

Neues vom rbb

Ultraschall Berlin 2022

Festival für neue Musik

Vom 19. bis 23. Januar 2022 findet "Ultraschall Berlin - Festival für neue Musik" statt. Das von rbbKultur und Deutschlandfunk Kultur veranstaltete Festival zeigt, mit welcher Vielfalt die zeitgenössische Musikszene der derzeitigen Situation trotzt.

Sie überrascht mit Erfinder- und Entdeckerlust und ungebremster Produktivität. Aktuell wie nie ist dabei die programmatische Kernidee des Festivals, Werke der jüngeren Vergangenheit aus der Perspektive neuester Werke und Entwicklungen zu beleuchten und zu hinterfragen.

Die Veranstaltungen von "Ultraschall Berlin" finden im Haus des Rundfunks, im radialsystem und im Heimathafen Neukölln statt. Sämtliche Festivalkonzerte werden von Gesprächen mit den beteiligten Künstlern begleitet.

Die Ultraschall-Reporter, Schüler und Studierende im Alter von 15 bis 24 Jahren, berichten erneut von ihren Proben- und Festivaleindrücken.

Alle Konzerte des Festivals werden im Radio übertragen, teilweise live sowie im Anschluss an das Festival.

Das Programm von "Ultraschall Berlin 2022 - Festival für neue Musik" ist unter www.ultraschallberlin.de vollständig online.

Aktuelle Informationen darüber, wann der Ticketvorverkauf startet, sowie die jeweils aktuellen Corona-Regelungen sind ebenfalls auf der Festivalwebsite zu finden.

Aktuell wird für alle Veranstaltungen bis auf Weiteres mit 2G mit Maskenpflicht geplant.