rbbtext Logo
  • Seite
  • 373

rbb Gartenzeit

Service 19.09.21

rbb Gartenzeit

Für alle Gartenfans hat der rbb den Sendeplatz am Sonntag um 18.30 Uhr reserviert. Die "Gartenzeit" mit Moderatorin Ulrike Finck wird ergänzt durch Reportagen über Gartenreisen und Gartenkunstwerke.

Kontakt:

rbb-Service-Redaktion

Tel: 030 bzw. 0331 97993-2171

Mail: service-redaktion@rbb-online.de

Post:

rbb Fernsehen, Redaktion "Gartenzeit", PF 909090, 14439 Potsdam

Internet:

www.rbb-online.de/gartenzeit

Tipps, Adressen, Kontakte

Die Gartenzeit meldet sich aus dem Privatgarten von Rainer Elstermann in der Nordwestuckermark.

Schwerpunktthema: Geordnete Wildnis -natürlich schönes Gärtnern

www.rainerelstermann.de

Beitrag Permakultur

Saatgut- und Permakulturgarten

Alt Rosenthal

Lindenallee 6, 15306 Vierlinden/

OT Alt-Rosenthal

Tel: 033477 54580, 0157 84496984

boekholt.ute@web.de

Beitrag Balkonien

www.bio-balkon.de

Birgit Schattling

Tel: 0178 5350112

Braunfäule resistente Tomatensorte Indigo Rose

Tomaten mögen keine Nässe von oben und auch resistentere Sorten gegen die Braunfäule haben es in feuchten Jahren schwer. So sieht sie aus, die Braun- oder Krautfäule: Stängel und Laub werden fleckig und schwarzbraun, die Früchte matschig. Es ist eine Pilzerkrankung, die gerade in feuchten Sommern überhand nimmt.

Man kann die Pflanzen mit Ackerschachtelhalmbrühe stärken. Wichtig ist, sie nicht zu eng zu pflanzen und die unteren Blätter zu entfernen. Eine Sorte, die sich tapfer hält ist Indigo Rose.

Dahliensorte Dark Butterfly

Die Dahlie Dark Butterfly ist eine neue Sorte (Klassifizierung Dekorative Dahlie), die mit ihrer ungewöhnlichen Farbe gut in gelbe Herbstbeet integriert werden kann. Sie gilt als besonders mysteriös und ungewöhnlich, weil sie Pink mit blassem Gelb vereint. Die Blütenblätter haben auf der Außenseite eine andere Farbe als auf der Innenseite.

In einem Staudenbeet sieht sie zusammen mit verschiedenen Sonnenhüten (Rudbeckien) und blauem und silbernen Laub das sehr edel und spätsommerlich aus.

Himbeeren zurückschneiden

Die so genannten Two Timer - zweimal tragende Sorten - sind eigentlich Herbsthimbeeren. Wenn man die Ruten nach der Ernte nicht abschneidet, tragen sie im kommenden Jahr noch einmal, und zwar früher als die Ruten die erst gebildet werden müssen. Also einfach bei Herbsthimbeeren einen Teil der abgetragenen Triebe stehen lassen.

Horst sein Schrebergarten

YouTube: Horst auf Instagram

Instagram: horst_sein_schrebergarten

Zuschauerfrage

Wie bezeichnet man Beete, die flächendeckend mit Gräsern bepflanzt sind und nur einzelne Stauden dazwischen emporkommen?

Preis:

BLV, Gemüse-Anbauplanung

ISBN: 978-3-96747-000-0

Preis: 30,00 Euro

Ihre Antwort bitte per Post an:

rbb Fernsehen

Redaktion: rbb Gartenzeit

Postfach 909090, 14439 Potsdam

oder per E-Mail an:

serviceredaktion@rbb-online.de