rbbtext Logo
  • Seite
  • 210

Sport

Hockey

Final Four: BHC-Herren verpassen Finale

Die Herren des Berliner HC haben das Endspiel der deutschen Feldhockey-Meisterschaft in Mannheim verpasst. Die Berliner unterlagen am Samstag im Halbfinale dem Favoriten Rot-Weiss Köln mit 4:6 (2:2). Der BHC hatte bereits 4:2 geführt, aber binnen 65 Sekunden drei Gegentore kassiert. Den Schlusspunkt zum 6:4 setzte Kölns Mazkour (58.) mit einem Schuss ins leere BHC-Tor.

Für den Berliner Olympiasieger Martin Häner, der sich ebenfalls als Torschütze eintrug, war es der letzte Auftritt im BHC-Trikot. Der 32-Jährige beendete nach 16 Jahren seine Bundesliga-Karriere.