rbbtext Logo
  • Seite
  • 208

Sport

Handball

EL: Füchse erwarten Saporischschja

Die Füchse Berlin bestreiten am Dienstagabend das erste Pflichtspiel nach der WM-Pause: In der Handball-European-League ist der ukrainische Klub HC Motor Saporischschja zu Gast.

Die Berliner führen die Gruppe D an, Saporischschja ist Vorletzter. Ein Sieg ist Pflicht für die Füchse. "Es ist nicht das Schlechteste, um wieder in den Rhythmus zu finden", sagte Trainer Jaron Siewert.

Nicht im Kader ist Lasse Andersson. Der Däne muss an der rechten Schulter behandelt werden und fällt vorerst aus, wie die Füchse am Montag mitteilten.