rbbtext Logo
  • Seite
  • 146

tagesschau

Waffenruhe im Sudan verlängert

Kurz vor Ende der Waffenruhe im Sudan haben sich die Konfliktparteien laut Angaben des US-Außenministeriums auf eine fünftägige Verlängerung geeinigt.

Zwar sei die Waffenruhe bislang nicht vollständig eingehalten worden, doch etwa zwei Millionen Sudanesinnen und Sudanesen hätten in den vergangenen Tagen Hilfsgüter erhalten. Nun gebe es Zeit für weitere Lieferungen, hieß es.

Saudi-Arabien und die USA vermitteln zwischen den sudanesischen Streitkräften und den Paramilitärs der Rapid Support Forces (RSF).

(ARD Text)