rbbtext Logo
  • Seite
  • 142

tagesschau

Weltweit IT-Störungen gemeldet

Ein fehlerhaftes Update des IT-Sicherheitsdienstleisters Crowdstrike für Windows-Computer hat weltweite Störungen ausgelöst.

Betroffen waren u.a. die Flughäfen Berlin und Hamburg, die zeitweise den Betrieb einstellten. Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein sagte Operationen ab. In anderen Ländern wurde auch der Betrieb von Banken und Medienunternehmen gestört.

Crowdstrike versicherte, das Problem sei gelöst. Es habe sich aber nicht um einen Cyberangriff gehandelt.

(ARD Text)