rbbtext Logo
  • Seite
  • 140

tagesschau

Beben: Retter suchen Überlebende

Nach der Erdbebenkatastrophe im türkischsyrischen Grenzgebiet haben Angehörige und Rettungskräfte bis spät in die Nacht nach Verschütteten gesucht.

Das Gesundheitsministerium habe 4200 Helfer in das Katastrophengebiet entsandt, teilte der türkische Gesundheitsminister Koca mit. Zudem seien 813 Rettungswagen sowie 227 Katastrophenhilfeteams im Einsatz.

Die Zahl der Todesopfer erhöht sich weiter. Derzeit wird sie mit mindestens 4200 angegeben. Mehr als 15.000 Menschen wurden verletzt.

(ARD Text)