rbbtext Logo
  • Seite
  • 133

rbb24

Kultur

Weltkinofestival in Berlin

In Berlin hat am Donnerstag das 17. Weltkinofestival begonnen.

Eröffnet wurde die Reihe "Around the world in 14 films" mit "An einem schönen Morgen" der Französin Mia Hansen-Løve ("Bergman Island"). Der 2022 in Cannes gefeierte Film lief im Kino in der Kulturbrauerei in Anwesenheit der Regisseurin.

Im Rahmen des Festivals zeigen drei Berliner Häuser bis zum 10. Dezember europäische Kino-Erfolge. Darin spielen internationale Stars wie Colin Farrell, Brandon Gleeson und Lea Seydoux. Neben der Kulturbrauerei nehmen die Kinos Delphi Lux und Neues Off am Festival teil. Die Filme werden von Persönlichkeiten aus der internationalen Film- und Kulturszene präsentiert.