rbbtext Logo
  • Seite
  • 131

rbb24

Kultur

"Affordable Art Fair" in Berlin

Die Kunstmesse "Affordable Art Fair" präsentiert sich von Freitag bis Sonntag in Berlin. 50 nationale und internationale Galerien zeigen in der Arena Berlin zeitgenössische Kunst zwischen 100 und 10.000 Euro. Vertreten sind aufstrebende, aber auch etablierte Künstler.

Ziel ist es laut Veranstalter, Kunst zu erschwinglichen Preisen anzubieten. Die Messe soll künftig jedes Jahr nach Berlin kommen. Gegründet wurde die "Affordable Art Fair" von einem britischen Kunstsammler. Sie fand zum ersten Mal 1999 in London statt.