rbbtext Logo
  • Seite
  • 130

rbb24

Kultur

Berlinische Galerie geschlossen wegen Umbauarbeiten

Die Berlinische Galerie (Landesmuseum für moderne Kunst) ist von Dienstag an geschlossen. Grund ist die Umstellung auf LED-Beleuchtung.

Ende Mai will das Museum wieder öffnen mit der Präsentation von drei zeitgenössische Arbeiten von Julius von Bismarck, Nasan Tur und Böhler & Orendt sowie der Architekturausstellung "Suddenly Wonderful. Zukunftsideen für Westberliner Großbauten der 70er Jahre".

In der Ausstellungspause sollen die digitalen Angebote der Berlinischen Galerie allerdings weiter genutzt werden können.