rbbtext Logo
  • Seite
  • 130

rbb24

Kultur

Vandalismus auf LaGa-Gelände in Beelitz

Nach Sachbeschädigungen auf dem Gelände der Landesgartenschau in Beelitz (Potsdam-Mittelmark) will die Stadt die Nutzung der Fläche einschränken.

Das Betreten soll in den Abend- und Nachtstunden untersagt werden. Ausnahmen soll es für Anwohner und Kleingartenbesitzer geben, die zu ihren Grundstücken unterwegs sind. Das teilte die Stadt Beelitz am Montag mit.

In der Nacht zum Sonntag wurden nach Angaben der Polizei italienische Skulpturen nahe des Pavillons beschmiert. Außerdem wurde die Einfassung einer Bank herausgelöst.