rbbtext Logo
  • Seite
  • 128

rbb24

Wirtschaft

BASF startet Zulieferfabrik

Noch in diesem Monat will der Chemiekonzern BASF in Schwarzheide (Oberspreewald-Lausitz) seine Zuliefererfabrik für E-Mobilität hochfahren. Im Moment werden die letzten Geräte in dem Werk installiert, teilte das Unternehmen dem rbb mit. Damit sei man im Zeitplan.

Aus dem Kathodenmaterial, das in Schwarzheide entsteht, sollen jährlich bis zu 400.000 Batterien für Elektroautos produziert werden. Etwa 200 neue Arbeitsplätze werden dafür am Lausitzer Standort des Weltkonzerns geschaffen. Zudem plant BASF eine Anlage zum Batterierecycling in Schwarzheide.