rbbtext Logo
  • Seite
  • 127

rbb24

Wirtschaft

Wendorff: Forderungen an Özdemir

Der Brandenburger Landesbauernpräsident Henrik Wendorff hat die Bundesregierung aufgefordert, schnell Entlastungen zuzusagen.

Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (Grüne) solle erklären, wie die Umorientierung bei der Tierhaltung und mehr Klimaschutz finanziert werden könnten, sagte Wendorff der dpa. Özdemir ist am Donnerstag zu Gast beim Deutschen Bauerntag in Cottbus, der am Mittwoch beginnt.

Nach bundesweiten Bauernprotesten wegen der Streichung von Agrardiesel-Vergünstigungen zu Jahresbeginn hatte die Ampel-Koalition der Branche unter anderem Erleichterungen bei bürokratischen Auflagen und Steuerregelungen zugesagt.

Laut Wendorff reichen die bisherige Entlastungen von Bürokratie nicht aus. Der Landesbauernpräsident forderte außerdem, dass nicht nur Einzelunternehmen, sondern auch Gesellschaften und Genossenschaften von Erleichterungen bei der Besteuerung von Gewinnen profitiren sollten. Da gebe es aber keine Bewegung, kritisierte er.