rbbtext Logo
  • Seite
  • 126

rbb24

Wirtschaft

Bezirke erzielen Überschuss

Die Berliner Bezirke haben im vergangenen Jahr zusammen einen Überschuss von 45,9 Millionen Euro erwirtschaftet. Das geht aus dem Jahresabschluss der Finanzverwaltung hervor.

Allerdings ist die finanzielle Situation je nach Bezirk unterschiedlich. Neun von zwölf Bezirken melden positive Jahresabschlüsse. Lichtenberg sticht mit 15,9 Millionen Euro besonders hervor. Drei Bezirke sind hingegen ins Minus gerutscht, besonders deutlich Pankow mit -13,8 Millionen Euro.

Finanzsenator Stefan Evers (CDU) wertete die Zahlen als Beleg dafür, dass die Bezirke - trotz anders lautender Behauptungen - "finanziell stabil aufgestellt" sind.

Das positive Gesamtergebnis ist allerdings nur deshalb zustande gekommen, weil das Land den Bezirken deutlich mehr Geld zugewiesen hat.