rbbtext Logo
  • Seite
  • 120

rbb24

Politik/Gesellschaft

Rundfunkbeitrag soll ab 2025 um 58 Cent steigen

Der Rundfunkbeitrag soll ab dem kommenden Jahr um 58 Cent steigen. Das empfiehlt die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF). Demnach soll der Beitrag ab dem 1. Januar auf dann 18,94 Euro pro Monat angehoben werden.

ARD, ZDF und Deutschlandradio hatten einen höheren Bedarf angemeldet.

Über die Höhe des Rundfunkbeitrags müssen nun die Ministerpräsidenten und Ministerpräsidentinnen einstimmig entscheiden und sich dabei eng an der KEF-Empfehlung orientieren.

Mehrere Länder haben sich gegen eine Beitragserhöhung ausgesprochen, darunter Brandenburg und Berlin.