rbbtext Logo
  • Seite
  • 119

rbb24

Politik/Gesellschaft

Auto stößt mit Zug zusammen: ein Mensch ums Leben gekommen

In Bestensee (Landkreis Dahme-Spreewald) hat es am Freitagabend ein schweres Zugunglück gegeben. Nach rbb-Informationen ist dabei eine Frau ums Leben gekommen.

Laut Leitstelle war ein Auto an einem Bahnübergang mit dem Regionalexpress in Richtung Cottbus zusammengestoßen. Die Autofahrerin verstarb noch an der Unfallstelle. Ihr Auto war demnach etwa 100 Meter vom Zug mitgeschleift worden und auch in Brand geraten.

Der Zug war zum Unfallzeitpunkt mit 57 Personen besetzt, so die Feuerwehr. Zwei von ihnen mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. 171 Rettungskräfte von Feuerwehr, Katastrophenschutz und Rettungsdienst waren im Einsatz, darunter auch sechs Notfallseelsorger.

Die Unfallursache ist noch nicht bekannt.