rbbtext Logo
  • Seite
  • 115

rbb24

Politik/Gesellschaft

Brandenburger Grüne wollen Gesetz für mehr Insektenschutz

Die Brandenburger Grünen drängen auf ein Gesetz für mehr Insektenschutz.

Die Umweltpolitikerin Isabell Hiekel erklärte am Samstag, die Bundesregelungen und freiwilligen Erklärungen zum Insektenschutz reichten keineswegs aus. Das Insektensterben und die Artenverluste in der Kulturlandschaft gingen in rasendem Tempo weiter.

Im Dezember 2022 hatten Umwelt- und Naturschutzverbände die Gespräche über einen Gesetzentwurf für gescheitert erklärt. Sie machten dafür den Landesbauernverband sowie SPD und CDU verantwortlich. SPD und CDU wollen kein Gesetz, weil die Finanzierung durch den Bund und die EU aus ihrer Sicht unklar ist.