rbbtext Logo
  • Seite
  • 114

rbb24

Politik/Gesellschaft

Mehr häusliche Gewalt in Brandenburg

In Brandenburg hat die häusliche Gewalt während der Corona-Pandemie so stark zugenommen wie nirgendwo sonst in Deutschland.

Nach einem Bericht der "Welt am Sonntag" stieg die Zahl der angezeigten Fälle gegenüber 2019 um knapp 24 Prozent. Bundesweit waren es im Schnitt sechs Prozent, in Berlin etwas über vier Prozent. Zwei Drittel der erfassten Opfer sind Frauen.

Die Zeitung hat für die Daten eine Umfrage bei Innenministerien und Landeskriminalämtern in allen 16 Bundesländern durchgeführt.