rbbtext Logo
  • Seite
  • 113

rbb24

Politik/Gesellschaft

Gedenkstunde des Brandenburger Landtags

Der Brandenburger Landtag hat an das Ende des Zweiten Weltkriegs vor 76 Jahren erinnert.

Landtagspräsidentin Liedtke sagte bei der Gedenkstunde, die Verantwortung für die Abermillionen Opfer, das Leid und die Zerstörung werde Deutschland auf immer zu tragen haben. Nationalismus und Verblendung wirkten weiterhin. Dem entgegenzutreten, bleibe eine Aufgabe für alle demokratischen Kräfte.

Ministerpräsident Woidke (SPD) erklärte, der 8. Mai 1945 stehe auch für einen Neubeginn in den Beziehungen zu den direkten Nachbarn in Europa.