rbbtext Logo
  • Seite
  • 111

rbb24

Politik/Gesellschaft

GEW fordert mehr Belüftungsgeräte

Nach Einschätzung der Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft stehen zum Beginn des im August startenden Schuljahrs zu wenig Luftreinigungsgeräte in den Berliner Klassenzimmern zur Verfügung. "Wenn es jetzt heißt, gut 7000 Luftreinigungsgeräte für 20.000 Klassenräume, die wir schätzungsweise haben, dann wird das leider nicht reichen", sagte der Berliner GEW-Vorsitzende Erdmann der dpa am Samstag.

Spätestens ab Herbst sei Lüften keine Option mehr. "Und dann stehen wir vor derselben Situation wie im letzten Jahr, dass wir wieder Unterricht im Anorak machen müssen", so Erdmann.