rbbtext Logo
  • Seite
  • 858

Fußball: WM in Russland

Argentinien - Kroatien....... 0:3 (0:0)

Gruppe D/Nischni Nowgorod

Tore: 0:1 Rebic (53.), 0:2 Modric (80.), 0:3 Rakitic (90.+1)

Argentinien: Caballero - Mercado, Otamendi, Tagliafico - Salvio (56.Pavon), Mascherano, Perez (68.Dybala), Acuna - Messi, Meza - Aguero (54.Higuain)

Kroatien: Subasic - Vrsaljko, Lovren, Vida, Strinic - Rakitic, Brozovic - Rebic (57.Kramaric), Modric, Perisic (82.Kovacic)- Mandzukic (90.+3 Corluka)

S: Irmatow (UZB) Z: 43.319

Kroatien schockt Argentinien

Statistik zum Spiel ARG - CRO

In einer lebhaften und ruppigen Partie waren beide Teams zunächst ebenbürtig. Perez für Argentinien und Mandzukic für Kroatien verpassten jeweils die besten Chancen für ihr Team. Ein dicker Bock von Torwart Caballero leitete dann das Debakel für die Gauchos ein: Sein verunglückter Chip zu einem Mitspieler landete bei Rebic, der über den verdutzten Keeper ins Tor traf.

Modric mit einem Distanzschuss und Rakitic in der Nachspielzeit machten den Triumph für die Kroaten perfekt. Bei den Argentiniern blieb Messi wie auch Aguero erneut farblos.

Ballbesitz: 58 % - 42 %

Zweikampf gew.: 52 % - 47 %

Laufstrecke: 101 km - 104 km

Passgenauigkeit: 80 % - 79 %

Pässe insgesamt: 498 - 371

Torschüsse: 10 - 15

- aufs Tor: 3 - 5

- an Pfosten/Latte: 1 - 1

Ecken: 5 - 2

Fouls gespielt: 15 - 23

Man of the Match: Modric (CRO)

(ARD Text)