rbbtext Logo
  • Seite
  • 853

rbbtext extra

Musik-Sommer-Musik

Uckermärkische Musikwochen & mehr

Der Sommer in Berlin und Brandenburg ist wieder gespickt mit musikalischen Höhepunkten. Überall singt und klingt es, fliegen Klänge durch laue Sommerabende.

Zu den Highlights der Sommermusiken in Brandenburg gehören 2017 wieder der Choriner Musiksommer (bis 27. August), die Brandenburgischen Sommerkonzerte (bis 10. September) und die Uckermärkischen Musikwochen (12. August bis 3. September).

Staatsoper für alle

Auch die Klassik-Konzert-Vielfalt Berlins ist in diesem Sommer wieder groß.

Das Open-Air-Konzert "Staatsoper für alle" eröffnet die Saison der Staatsoper Unter den Linden. Am 30. September ab 18.00 Uhr wird unter der Leitung von Daniel Barenboim höchstes künstlerisches Niveau geboten.

Picknickkorb, Kaffeekannen, Decke und Klappstuhl dürfen mitgebracht werden. Der Eintritt ist frei.

Residenz-Konzerte spielen Mozart

Die Berliner Residenz-Konzerte im Schloss Charlottenburg warten bis Ende Oktober mit drei Programmen auf. Den Auftakt machte "Mozart pur - der geniale Wahnsinn".

"Mozarts Meisteropern - Sommernacht der Klassik" findet bis 30. August statt. Gemeinsam mit ausgewählten Gesangssolisten unternimmt das Residenz Orchester einen musikalischen Streifzug durch die Opern Mozarts.

Ab 6. September können Gäste das Programm "Viva Passionata - Italienische Nacht" mit Werken berühmter italienischer Meister erleben.