rbbtext Logo
  • Seite
  • 651

Badegewässerqualität
Brandenburg

Brandenburg/Havel
Beetzsee Massowburg
Beetzsee, Grillendamm
Breitlingsee Malge
Gr. Wendsee Wendseeufer, OT Plaue
Mösersch. See BB, OT Kirchm., Arke
Plauer See Camping- und Freizeitp.
Havelland
Havel Ketzin, Strandbad
Hohennau. See Ferches., Dranseschl.
Hohennauener/Ferches. See, Zeltpl.
Hohennauener See Hohennauen
Hohennauener See Semlin Bauerndeich
Hohennauener See Wassersuppe
Kleßener See Kleßen
Nymphensee Brieselang
Potsdam
Havel, Templ. See Waldbad Templin.
Havel, Tiefer See Park Babelsberg.
Potsdam-Mittelmark
Beetzsee Butzow, Campingplatz
Beetzsee Gortz, Campingplatz
Beetzsee Päwesin, KiEZ Bollmannsruh
Glindower See Strandbad Glindow
Glindower See Werder, CP "Riegelsp."
Plessower See Strandbad Werder
Schwielowsee Strandbad Caputh
Schwielowsee Strandbad Ferch

Legende

zum Baden gut geeignet
zum Baden geeignet
vom Baden wird abgeraten
Baden verboten
A Algenwarnung
B Blaualgenwarnung
k.A. Keine Angaben
* Siehe Zusatzinformationen

Hinweis

Während der Badesaison (15.05.-15.09.) wird die Qualität der Badegewässer von den Gesundheitsämtern durch regelmäßige Kontrollen vor Ort und mikrobiologische Untersuchungen überwacht.

Kontakt

Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit des Landes Brandenburg, Dezernat V1

Steffi Grunewald, Tel. 0331 8683-522

Steffi.Grunewald@LAVG.Brandenburg.de

(MdJEV Brandenburg)