rbbtext Logo
  • Seite
  • 499

rbbtext extra

Sommer: Musik & Garten

Sommergärten zum Schauen & Verweilen

Hausgarten, Biesenthal, Hegeseeweg 2, 13./14. Juli und 14./15.9. (10 bis 17 Uhr), 2.400 qm großer Garten, der sich in die Barnimer Naturlandschaft einfügt. Sichtachsen und Gartenräume. Es gibt z.B. kleine Räume von Schattenbereichen, großes Sortiment Stauden sowie Wiesen, kleine Teiche, Beete mit Natursteinmauern. Über Treppen und hügelige Wege kann man den Garten erkunden, der sich an den Hang anschmiegt. Im Juli Blüte von etwa 160 Tagliliensorten.

Züchtergarten, Ketzin, OT Falkenrehde, Potsdamer Allee 8 b, 14. Juli (10 bis 18 Uhr), Taglilienblüte, Vielzahl von Sorten auf 4.000 qm

Haus- und Landschaftsgarten, Berlin-Rosenthal, Schönhauser Straße 20, 14. Juli, 11./12. August (10 bis 18 Uhr), im vorderen Gartenbereich: wildromantischer Staudengarten mit vielen Blatt-und Blütenstauden, Rosen und Pergolen mit Kletterpflanzen, Geflügelvolieren und Kleintiergehege. Im hinteren Bereich: Landschaftsgarten mit vielen Natursteinen, Teichen, Bach, Brunnen, viele große Nadel- und Laubgehölze

Hausgarten Berlin-Spandau, Bolteweg 32, 13./14. Juli (10 bis 18 Uhr), ca. 600 Pflanzenarten, darunter heimische und exotische Duft-, Würz-, Heil- und Speisepflanzen, dazu seltene Obstgehölze

Villengarten Nauen, Schlangenhorst 19, 13./14. Juli, 10./11. August (10 bis 18 Uhr), zertifiziert mit Plakette "Natur im Garten" der Lenne-Akademie, großzügiger Hausgarten mit vielen Gehölzen und alten Bäumen, großflächig angelegte Staudenbeete mit diversen Liliensorten, Rittersporn und Astern, Naturteich, Wiese mit alten Obst- und Walnussbäumen. Pergola mit verschiedenen Kletterpflanzen. Nutzgarten mit diversen Gemüsesorten, Beerensträucher.

Blütengarten, Potsdam-Bornim, Amundsenstraße 9, 14. Juli (10 bis 16 Uhr), 2.000 qm groß, vielfältiger Staudengarten mit kleinen Wasserflächen. Hohe Bäume, darunter immergrüne Gehölze, Farne und Hosta, Schatten- und Sonnenflächen, Fülle hochwachsender Stauden.

Landschaftsgarten Christianenhof, Nordwestuckermark, Stangenweg 3,

10./11. August (10-21), 14./15. September (10 bis 18 Uhr), 12.000 qm groß mit vielen Gehölzen, Stauden und Nutzpflanzen, natürliches Feuchtbiotop mit Rundweg, Obstwiese

Themengarten, Heidesee OT Kolberg, An der Dabernack 2, 2.000 qm großer Garten auf dem Gelände einer ehemaligen Tongrube, verschiedene Themengärten, Sammlung verschiedener Dornengehölze wie Sanddorn, Ilex und Wildrosen, verschiedene Nutz- und Ziergehölze, Küchen-, Kräuter- und Apothekergarten.

Diverse Staudenquartiere lockern die Landschaft auf, im hinteren Gartenteil: steil abfallendes Gelände mit Blick auf einen kleinen See, umgeben von hohen Farnen, Gräsern und Birken. Sommergarten mit vielen Lilien, Felberich und Sonnenhut sowie mit Funkien, hohen Gräsern und Hortensien