rbbtext Logo
  • Seite
  • 489

rbbtext extra

70. Berlinale 2020

Radioeins wieder Berlinale-Radio

Als Berlinale Radio begleitet Radioeins mit täglichen Berichten, Rezensionen und Livesendungen.

Der Radioeins Truck am Berlinale Palast geht am 20. Februar auf Sendung. Ab 24. Februar berichtet Stephan Karkowsky ab 10 Uhr von der Berlinale, auch das Filmmagzin am Samstag, "Zwölf Uhr mittags" mit Knut Elstermann, kommt während der Berlinale aus dem Truck.

Außerdem lädt Kino-King Knut ab 21. Februar von 19 bis 21 Uhr zum Berlinale Talk (samstags von 21 bis 23 Uhr) prominente Gäste in die radioeinsxXLounge ins CinemaxX am Potsdamer Platz.

Großes Kino auch im Radio

Antenne Brandenburg wirft auf der Berlinale wieder einen speziellen Blick auf Brandenburg: Es geht um Filme im Berlinale-Programm, die in Brandenburg gedreht oder entscheidend bearbeitet wurden sowie um Produktionen des Studios Babelsberg und von Absolventen der Filmuniversität "Konrad Wolf" Potsdam.

Berichte über das Filmfestival gibt es in den Sendungen "Antenne Brandenburg - Szene" am 5., 7., 12. und 14. Februar ab 21 Uhr auf Antenne Brandenburg.

Jeden Morgen um 6.25 Uhr und 8.25 Uhr präsentiert Inforadio den Berlinale-Star des Tages, im Interview mit dem Filmexperten Alexander Soyez.

Kulturredakteur Reiner Veit gibt am Vormittag seine persönlichen Filmtipps abseits der großen Premieren, während Reporter rund um den Potsdamer Platz nach Geschichten hinter den Kulissen suchen - mittags im Berlinale-Talk und um 15.55 Uhr und 17.55 Uhr in der Berlinale-Reportage. Drei Inforadio-Filmkritiker rezensieren den vollständigen Wettbewerb und im täglichen Berlinale-Spezial ab 18.30 Uhr wird der ganze Tag noch einmal zusammengefasst.