rbbtext Logo
  • Seite
  • 482

rbbtext extra

Sechstagerennen 2018

Sechs Tage Radrennen in Berlin

Das 107. Berliner Sechstagerennen findet vom 25. bis 30. Januar 2018 im Velodrom an der Landsberger Allee statt.

Neben dem klassischen Rennen, bei dem die Zweierteams an sechs Abenden ihre Champions suchen, gibt es u.a. auch eine Omnium-Serie und einen Sprinter-Wettbewerb. Zum ersten Mal sind im Damensprint auch die Olympiasiegerinnen Kristina Vogel und Miriam Welt dabei.

Im Hauptwettbewerb wird ein Zweikampf zwischen dem mehrmaligen Sechstagesieger Roger Kluge (mit Theo Reinhardt) und den Rotterdam-Siegern Kenny de Ketele/Moreno de Pauw (Belgien) erwartet.

"Nacht der Legenden" mit Alt-Stars

Außerdem messen zum Auftakt namhafte Ehemalige bei der "Nacht der Legenden" ihre Kräfte in einem Ausscheidungs- und Punktefahren.

Zugesagt dafür haben u.a. Olaf Ludwig, Jens Voigt, Kurt Betschart, Silvio Martinello und Marco Villa.

Erneut gibt es in dieser Saison eine internationale Sixdays-Serie - die Fahrer sammeln bei vier Rennen Punkte für die Gesamtwertung. Die Berliner Sixdays gehören dazu, außerdem noch die Sixdays von London und Kopenhagen. Das Finale ist ein Ein-Tages-Rennen am 14. April in Palma de Mallorca (Spanien).