rbbtext Logo
  • Seite
  • 483

rbbtext extra

Fontane.200

Wussten Sie schon, dass...

* Fontane derart viele Notizen, Zettel und Literarisches zusammengetragen hatte, dass er seine "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" - immerhin in fünf Bänden erschienen - eigentlich in 20 Bänden herausbringen wollte?

* der angehende Schriftsteller an den Barrikandenkämpfen 1848 in Berlin teilnahm - allerdings durchaus mit Vorbehalt: "Wenn die Gewehre erst losgehen, weiß man nie, wie die Kugeln fliegen."

* als Korrespondent in London tätig war? Er sollte dort preußenfreundliche Artikel in Zeitungen lancieren.

* Fontane sieben eheliche Kinder hatte, von denen drei früh starben?

* die Franzosen Fontane 1870 wegen Spionage-Verdachts fesnahmen? - "Schlimme Momente kommen nie allein, so auch hier" - Auf Intervention von Otto von Bismarck kam er wieder frei.

* manche das zwar noch immer für einen Scherz halten, andere aber Fontanes "Meine Kinder fressen mir die Haare vom Kopf, eh die Welt weiß, daß ich überhaupt welche habe" durchaus für bare Münze nehmen - und davon ausgehen, dass er zwei uneheliche Kinder hatte?

* die Krankenhausapotheke, in der Theodor Fontane 1848/49 in Berlin-Kreuzberg arbeitete - "Ich war nun also in Bethanien eingerückt" - noch original erhalten und im Bethanien am Mariannenplatz zu besichtigen ist?

* Theodor Fontane zwölf Jahre lang nahezu ausschließlich Bücher über die deutschen Einigungskriege schrieb?

* Fontanes Schreibtisch - mit Manuskripten - einst ans Märkische Museum in Berlin ging? Dort wurde auch extra ein "Fontane-Zimmer" eingerichtet. Mit Kriegsende und der Zeit danach gingen 1945 nahezu alle Möbel verloren.