rbbtext Logo
  • Seite
  • 425

Hörfunk-Tipp

Antenne Brandenburg

Sonntag, 17. Februar, 10.00 Uhr

Zu Gast in "Hallo Brandenburg" am Sonntag: Jörg Schüttauf

Der Schauspieler Jörg Schüttauf ist am Sonntag zu Gast in "Hallo Brandenburg" bei Antenne-Moderator Rene Hausmann.

Als Sohn eines Arbeiters und einer Krankenschwester wuchs Jörg Schüttauf mit zwei Schwestern auf. Sein schauspielerisches Talent ist als erstes seiner Grundschullehrerin in Karl-Marx-Stadt aufgefallen. Hier war Jörg Schüttauf der lustige Sechsjährige, der ständig Geschichten erfunden hat und dabei in Rollen geschlüpft ist.

Weil er so leider auch den Unterricht störte, schickte sie ihn ins Pioniertheater - damals der kleine Beginn einer heute großen Schauspielkarriere.

Mit dem erfolgreichen DEFA-Film "Ete und Ali" wurde Jörg Schüttauf schnell bekannt und spielte sich durch die Fernsehserien der DDR. Auch die Wende hat seinem Erfolg nicht geschadet. Schüttauf war Tatortermittler neben Andrea Sawatzki oder "Der Fahnder" im Vorabendprogramm.

Er spielte in Kinofilmen wie "Berlin is in Germany", "Der Staat gegen Fritz Bauer" oder aktuell im "Werk ohne Autor".

Wie damals alles anfing mit "Ete und Ali" und welche Projekte aktuell anstehen, hören Sie am Sonntag in "Hallo Brandenburg".