rbbtext Logo
  • Seite
  • 404

Hörfunk

Radioeins

Elif Shafak stellt neuen Roman vor

Deutschland-Premiere mit Radioeins

Die Schriftstellerin Elif Shafak stellt am 2. Juni um 18.00 Uhr ihren neuen Roman "Unerhörte Stimmen" vor. Radioeins präsentiert die Deutschland-Premiere im Großen Sendesaal des rbb in Berlin in Zusammenarbeit mit dem Verlag Kein & Aber. Thomas Böhm moderiert die "Schöne Lesung" in deutscher und englischer Sprache. Live und in voller Länge ist die Veranstaltung ab 18.00 Uhr auf Radioeins zu hören.

Elif Shafak gehört zu den bedeutendsten Schriftstellerinnen der Gegenwart. Ihre Werke wurden in über 50 Sprachen übersetzt.

Die preisgekrönte Autorin schreibt auf Türkisch und Englisch. Mit ihren Artikeln und Auftritten wurde sie zum viel beachteten Sprachrohr für Gleichberechtigung und freiheitliche Werte zunächst in der Türkei, später in ganz Europa.

Tickets kosten 12 Euro, ermäßigt 10 Euro (zzgl. ggf. VVK-Gebühren) und sind im Berliner rbb-Shop (> 474), über www.rbb-ticketservice.de sowie bei allen Vorverkaufskassen mit CTS-System und an der Tageskasse erhältlich.

Mehr Informationen? www.radioeins.de!