rbbtext Logo
  • Seite
  • 203

Sport

Fußball

Union Berlin remis in Magdeburg

Fußball-Zweitligist Union Berlin bleibt weiter ungeschlagen. Die Köpenicker kamen allerdings am Sonntag beim Aufsteiger 1.FC Magdeburg nicht über 1:1 hinaus.

Vor 23.149 Zuschauern gingen die Magdeburger dank Torjäger Christian Beck in der 39.Minute in Führung. Der eingewechselte Akaki Gogia (65.) sorgte schließlich für den Ausgleich. Union ist weiterhin Dritter in der Tabelle.

Die Begegnung musste in der 49.Minute wegen des Abbrennens von Pyrotechnik im FCM-Fanblock kurzzeitig unterbrochen werden.