rbbtext Logo
  • Seite
  • 704

Kalenderblatt

Gedenk- und Feiertage: 7.Dezember

Jüdisches Lichterfest Chanukka

Jeden Abend wird eine Kerze auf dem Chanukka-Leuchter entzündet - insgesamt acht. Familien und Freunde kommen zusammen, Kinder erhalten Geschenke.

Das Fest erinnert an die Wiedereinwei- hung des jüdischen Tempels in Jerusalem im Jahr 164 vor Christus. Nach der Zer- störung des Tempels durch die Griechen war nur ein kleiner Rest geweihtes Lam- penöl übrig, um das Licht zu entzünden. Zur Herstellung neuen Öls benötigte man aber acht Tage. Wie durch ein Wunder reichte es über die Zeit.

Tag der internationalen Zivilluftfahrt

Die UNO erinnert daran, wie wichtig die Luftfahrt für Freundschaft und Ver- ständigung zwischen den Staaten und Völkern der Welt ist. Anlass ist die Gründung der Internationalen Zivilluft- fahrt-Organisation am 7.Dezember 1944 - einer Sonderorganisation der Vereinten Nationen, bemüht um einheitliche Rege- lungen im internationalen Luftverkehr.

Hintergrund war der während des 2.Welt- krieges stark gewachsene Flugbetrieb, wo erstmals in großem Umfang Personen und Waren transportiert wurden.

(Quelle: ARD Text)