rbbtext Logo
  • Seite
  • 704

Kalenderblatt

Gedenk- und Feiertage: 26.Oktober

Österreich: Nationalfeiertag

Der Tag erinnert an den Abzug der letz- ten alliierten Truppen bis zum 26. Oktober 1955 aus Österreich. Das bedeu- tete die volle Souveränität für das Land, das von 1938 bis 1945 Teil des Deutschen Reiches war. An dem Tag erklärte der Nationalrat auch die "immerwährende Neutralität".

Gefeiert wird mit Leistungsschauen des Heeres sowie zahlreichen Kultur- und Sportveranstaltungen. Das Parlament und die Hofburg, Amtssitz des Bundespräsi- denten, öffnen ihre Pforten.

Nauru: Angam-Tag

Es ist ein Feiertag in dem Inselstaat im Pazifik, der die Geburt des 1500. Bewohners würdigt. Aufgrund von Krank- heiten war die Zahl der Einwohner in den 1920er Jahren stark gesunken.

Der australische Verwalter erklärte, dass es mindestens 1500 Nauruer geben müsse, sonst drohe das Volk auszuster- ben. Als am 26.Oktober 1932 die Geburt des 1500.Inselbewohners verkündet wur- de,erklärte man das Datum zum Feiertag. Das Wort "angam" bedeutet so viel wie "Jubel", "Freude" oder "Heimkehr".

(Quelle: ARD Text)