rbbtext Logo
  • Seite
  • 704

Kalenderblatt

Gedenk- und Feiertage: 20.Juli

Gedenktag an den Widerstand gegen die nationalsozialistische Gewaltherrschaft

Oberst Claus Schenk Graf von Stauffen- berg versuchte am 20.Juli 1944, Adolf Hitler im Führerhauptquartier in Ost- preußen mit einer Bombe zu töten. Das Attentat, das vor allem den Krieg be- enden sollte, schlug fehl - und auch der Umsturz scheiterte. Die Verschwö- rer, zum Großteil aus Wehrmacht und Verwaltung, wurden hingerichtet.

Mit einer Feierstunde und Kranznieder- legung würdigen Bundesregierung und Bundeswehr das Ereignis.

Kolumbien: Nationalfeiertag

Im Zuge der Revolutionen in Frankreich und den USA begann sich auch im damali- gen Neu-Granada der Widerstand gegen die Obrigkeit zu formieren. Am 20.Juli 1810 erklärte sich das Gebiet für unab- hängig von der Kolonialmacht Spanien.

Aber erst nach jahrelangem Kampf konn- ten die Revolutionäre, angeführt von Simón Bolívar, 1819 die Spanier ver- treiben. Die Republik Kolumbien gründe- te sich. Sie umfasste auch die heutigen Staaten Panama, Venezuela und Ecuador und zerfiel nach dem Tod Bolívars 1830.

(Quelle: ARD Text)