rbbtext Logo
  • Seite
  • 701

Kalenderblatt

Geburtstage: 30.September

1981 Cecilia Ahern (Schriftstellerin)

Der erste Roman der irischen Poli- tiker-Tochter, "P.S. Ich liebe Dich" von 2004, wurde in 50 Länder verkauft, erschien in 15 Sprachen

1975 Marion Cotillard (Schauspielerin)

Ihre Darstellung der Edith Piaf brachte ihr 2008 einen Oscar ein, ihr Umwelt-Engagement einen Platz als Ritter in der Ehrenlegion

1956 Désirée Nick (Entertainerin)

Die Berliner Lästerzunge tanzte Revue im Pariser Lido, studierte Theologie auf Lehramt und unter- richtete. Doch ohne Bühne ging es nicht

1945 Ralph Siegel (Komponist)

Er komponierte über 2000 Titel, auch "Fiesta mexicana" und "Du kannst nicht immer 17 sein". Der Grand Prix zog ihn magisch an

1934 Udo Jürgens (Sänger/Komponist)

Er komponierte gut 900 Lieder und oft schwang ein Hauch Sozialkritik mit: "Aber bitte mit Sahne", "Griechischer Wein" (+21.12.2014)

1929 Dorothee Sölle (ev.Theologin)

Ihre "Politischen Nachtgebete" ge- fielen der Amtskirche nur bedingt. Hierzulande machte sie die Befrei- ungstheologie aus Lateinamerika bekannt (+27.4.2003)

1928 Elie Wiesel (Schriftsteller)

Die Bücher des Friedensnobelpreis- trägers über den Holocaust sind Meilensteine gegen das Vergessen (+2.7.2016)

1924 Truman Capote (Schriftsteller)

Er brachte sich als Fünfjähriger selbst das Lesen bei. Nach seinem Buch entstand "Frühstück bei Tif- fany" (+25.8.1984)

1921 Deborah Kerr (Schauspielerin)

Mit Burt Lancaster räkelte sie sich in "Verdammt in alle Ewig- keit" am Strand (+16.10.2007)

1861 William Wrigley (Unternehmer)

Eigentlich sollte das Kaugummi nur eine Gratis-Beilage für seine Sei- fenprodukte sein. Schnell aber wurden die Streifen Kaugummi wich- tiger als die Seife (+26.1.1932)

(Quelle: ARD Text)