rbbtext Logo
  • Seite
  • 317

rbb Fernsehen

Montag, 06. Februar

23.25 - 00.40 Uhr

UT

Polizeiruf 110: Abgründe

Fernsehfilm, DDR 1990

Im Elbsandsteingebirge stürzt ein jun­ger Mann von einem hohen Felsen. Er ist sofort tot. In seiner Tasche befindet sich ein Abschiedsbrief. Er habe einen anderen Menschen umgebracht und sich deshalb entschieden, aus dem Leben zu scheiden. Doch die Polizei zweifelt an der Selbstmordversion.

Beim Toten handelt sich um den Kunst­studenten Ferdinand Usch aus Magdeburg. Seine Mutter ist überzeugt, dass ihr Sohn ermordet wurde, und auch die Poli­zei bezweifelt, dass Ferdinand den Ab­schiedsbrief selbst geschrieben hat.

Der Fernsehfilm von Reinhard Stein erschien als 139. Folge der Filmreihe "Polizeiruf 110".

Besetzung:

HübnerJürgen Frohriep
ZimmermannLutz Riemann
Eva BabenschneiderClaudia Maria Meyer
JägerWerner Godemann
GengheimJens-Uwe Bogadtke
Max HaaseBruno Carstens
Ute UschHildegard Alex
Regie:Reinhard Stein