rbbtext Logo
  • Seite
  • 203

Sport

Fußball

2:1-Sieg - Union Berlin gerettet

Der 1. FC Union Berlin spielt auch in der kommenden Saison in der Fußball-Bundesliga.

Die Köpenicker gewannen das Saisonfinale am Samstag gegen den SC Freiburg mit 2:1 (0:0) und schafften so den direkten Klassenerhalt. Benedict Hollerbach brachte Union zunächst mit einem Traumtor in den Winkel in der 68. Minute in Führung; Freiburgs Ritsu Doan (85. Minute) glich aus. Doch Janik Haberer (90.+2) erlöste die Berliner in der Nachspielzeit.

Am Ende landete Union in der Tabelle auf dem rettenden 15. Platz.