rbbtext Logo
  • Seite
  • 431

Neu im Kino

Was sagen Filmkritiker

Walchensee Forever

D 2021, Regie: Janna Ji Wonders

Schon 2020 lief dieser Debütfilm von Janna Ji Wonders vielbeachtet auf der Berlinale. Die Regisseurin erkundet darin mehrere Frauengenerationen ihrer Familie, deren Leben um das Gasthaus am bayerischen Walchensee kreiste.

Beginnend mit der Urgroßmutter, die den Laden bis zum 88. Lebensjahr am Laufen hielt, über die Großmutter und Mutter, die eine zeitlang in Rainer Langhans' Hippiekommune lebte, bis hin zur eigenen Suche Wonders' nach ihrem Platz in dieser oft schwierigen und vom Schicksal schwer geschlagenen Gemeinschaft.

Die Lebensreisen führen über Mexiko, Indien und Kalifornien und immer wieder zurück zum Mittelpunkt, dem Walchensee.

Sich selbst unaufdringlich einbeziehend, macht Janna Ji Wonders diese Recherche zu einem klugen Nachdenken über die großen Fragen von Identität und Heimat, von Welterfahrung und Verwurzelung.

Knut Elstermann (Radioeins): ****

Christine Deggau (rbbKultur): ****

Legende

oscarreif: *****

unbedingt anschauen: ****

sehenswert: ***

ganz ok: **

na ja: *

geht gar nicht: -